Home
Rituale

Rituale sind bewusste heilige Handlungen, mit der Ausrichtung, die Harmonie zwischen den sichtbaren und unsichtbaren Kräften zu unterstützen. Wir treten mit den Ritualen in Kontakt mit anderen Ebenen des Seins.

In Ritualen verbinden wir uns mit den Kräften des Universums, mit den Elementen, mit Mutter Erde und ihren Kindern, der Mineral-welt, Pflanzen-, Tier- und Menschenwelt. Sie sind uns Spiegel, FührerInnen, LehrerInnen und unterstützen uns, in Harmonie zu sein mit unseren inneren Elementen, den Gefühlen, dem Körper, dem Verstand, dem Geist und der Seele.

Das Pflegen von Ritualen meint nicht eine Flucht in eine mythisch verklärte Vergangenheit. Ich denke, Rituale entsprechen einem Grundbedürfnis des Menschen. Rituale können dem ewigen Wandel einen lebendigen Ausdruck verleihen. Sie stellen eine Möglichkeit dar, besondere Zeitpunkte in deinem Lebensrad wie Heirat, Geburt, Verluste, Lebenszyklen zu betonen und zu unterstützen. Eine individuelle Erfahrung wird somit in einen grösseren Zusammenhang gestellt. Rituale können wieder die Verbindung spürbar und sichtbar machen zwischen uns Menschen und allem was ist.

Im Laufe der Jahre sind die Rituale ein wichtiger Teil meiner Arbeit geworden mit Gruppen wie mit Einzelnen. Ein Ritual ist eine starke Medizin und sollte in einer Haltung von innerem Respekt und grosser Sorgfalt eingesetzt werden.

Ein für uns alle bekanntes Ritual ist die Hochzeit, auch Hohe Zeit genannt. Ich erlebe immer wieder, wie eine Zeremonie, ein Ritual eine Beziehung grundlegend verändert. Wenn zwei Menschen in Liebe zusammenkommen, entsteht ein drittes, unsichtbares Wesen, auch Paarseele genannt. Wenn wir dieses Paarwesen uns durch eine Zeremonie bewusst machen, wird es verstärkt zu einer Plattform, die tragfähig für Kinder, Projekte, Gemeinschaft und innigste Hingabe zueinander ist. Die Hochzeit ist der Beginn von etwas Neuem, etwas Grösseres entsteht, es ist so, wie wenn eins plus eins drei ergibt und nicht mehr zwei. Die Ehe kann somit ein grosser Wachstumsbeschleuniger und Herzöffner sein. Ehen in der neuen Zeit werden mehr und mehr aus einem höheren Bewusstsein geschlossen und können damit grosse Veränderungen in dieser Welt bewirken. Das Paar erhöht und trägt sich gegenseitig und sie bauen ein grosses Lichtfeld miteinander auf. Sie tauchen auch in der körperlichen Liebe allumfassend in ganz andere Seinsebenen ein.

Ich begleite und berate Menschen, die mit einem Ritual ein Ereignis oder einen Übergang in ihrem Leben gestalten wollen. Dabei berücksichtige ich den kulturellen und religiösen Hintergrund der Ratsuchenden und beziehe ihn soweit als möglich mit ein. Auf Wunsch übernehme ich die Ritualleitung.